Seminar- und Workshop-Termine

Hier finden Sie unsere aktuellen Seminar- und Tagesworkshop-Termine thematisch aufgelistet. All unsere Präsenzveranstaltungen finden in der Metropolregion Rhein-Neckar statt. Haben Sie besondere Termin- oder Veranstaltungsort-Wünsche, kein Problem. Lassen Sie uns über Ihre Präferenzen sprechen.

Aufgrund der Corona-Pandemie mussten wir leider viele Präsenzseminare und Tagesworkshops absagen. Aktuell können Sie sämtliche Tagesworkshops auch als digitale Präsenzveranstaltung via Zoom buchen. Seien Sie gespannt auf Abwechslung im Setting und der Methodenwahl auch im digitalen Rahmen. Allerdings teilen wir die Inhalte der jeweiligen Tagesworkshops dann auf zwei halbe Seminartage, da die Aufmerksamkeit in der digitalen Welt erfahrungsgemäß schneller nachlässt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir arbeiten mit Hochdruck an der Umstellung. Kontaktieren Sie uns gerne.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

OS 10 – Einführung in die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen – NEU

14.Dezember um 8:30 - 15.Dezember um 12:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:30 Uhr am 14. Dezember 2022

€395

Die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen ist bereits seit 2013 im Arbeitsschutzgesetz verbindlich für alle Arbeitgeber verankert. Dennoch trifft sie in der betrieblichen Praxis oft auf Unwissenheit oder Unsicherheit. Unwissenheit schützt jedoch nicht vor Schadenersatz- oder Schmerzensgeldansprüchen und Unsicherheit gefährdet die Gesundheit der Mitarbeiter*innen und führt schnell zu steigenden Folgekosten, denn schon heute liegen psychische Erkrankungen fast ganz von bei den Arbeitsunfähigkeitstagen mit weiter steigender Tendenz.

In diesem Workshop erfahren Sie, wie die Gefährdungsbeurteilung psychischer Erkrankungen (GBpsych) wichtige Beiträge zu einem ganzheitlichen Arbeits- und Gesundheitsschutz beitragen kann und richtig umgesetzt auch zu erheblichen Einsparungen führt. So lässt sich mittels der GBpsych die AU-Quote um durchschnittlich 25 senken. Wir führen Sie in die unterschiedlichen Erhebungsmethoden (strukturiertes Interview, Gruppenmoderationsverfahren, Arbeitsbeobachtungen und standardisierter Erhebungen etc. ) ein. Insbesondere bei der standardisierten Erhebungsmethode gibt es viele Verfahren mit teilweise großen Qualitätsunterschieden, die wir Ihnen hier offen legen.

Abschließend zeigen wir Ihnen, wie die Ergebnisse einer GBpsych, also der Handlungsbedarf, sinnvoll in einen Maßnahmenplan und einganzheitliches betriebliches Gesundheitsmanagement umgesetzt werden.

Freuen Sie sich auf einen inspirierenden Tag für mehr mentale Mitarbeiter*innen-Gesundheit.

 

Wir hoffen, Ihnen mit unserem breiten Angebot an Seminaren einen ansprechenden Blumenstrauß an Themen rund um das betriebliche Eingliederungs- und auch Gesundheitsmanagement gebunden zu haben. Sollten Sie hier ein Thema vermissen, zu bestimmten Fragestellungen ein Inhouse-Seminar wünschen oder einfach buchen möchten, sprechen Sie uns gerne an. Wir sind für Sie da.

Ihre Investition:

395 Euro als Einzelteilnehmer regulär

365 Euro Early Bird-Tarif (Anmeldung bis 8 Wochen vor Seminarbeginn)

355 Euro Kolleg*innen-Rabatt p.P. bei 2 Anmeldungen bzw. 345 Euro p.P. ab der 3. Anmeldung

Die Staffelung des Kolleg*innen-Rabatt gilt auch, wenn Sie sich als Einzelperson für 2 oder mehrere Seminare anmelden. Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Die nächsten Termine:

28.09.2022 von 8:30 – 12:00 Uhr – OS 10 – Teil 1/2

29.09.2022 von 8:30 – 12:00 Uhr – OS 10 – Teil 2/2

14.12.2022 von 8:30 – 12:00 Uhr – OS 10 – Teil 1/2

15.12.2022 von 8:30 – 12:00 Uhr – OS 10 – Teil 2/2

Hinweis für CDMP´ler

Diese Veranstaltung ist durch die DGUV mit 7 Stunden zur CDMP Rezertifizierung anerkannt.

Registrieren

Be the first!

Loading gif

Bereits registriert?

Verwenden Sie dieses Tool, um Ihre Registrierung zu verwalten.

Details

Beginn:
14.Dezember um 8:30
Ende:
15.Dezember um 12:00
Eintritt:
€395
Webseite:
www.bem-expertenservice.de

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

BEM_Expertenservice
Telefon:
+49 6205 2550997
E-Mail:
mail@bem-expertenservice.de
Webseite:
www.bem-expertenservice.de