BEM_Supervision

Qualitätsmanagement für internes BEM aus Expertenhand erbracht

 

Sind Sie als BEM-Akteur regelmäßig mit psychischen Erkrankungen, lebensbedrohlichen Diagnosen oder allgemeinen Lebenskrisen konfrontiert?

Vielleicht bewegen Sie sich häufig auch im Spannungsfeld divergierender Interessen von Arbeitgeber, Mitarbeitern und gegebenenfalls noch externen Kostenträgern im betrieblichen Eingliederungsmanagement. Wie wirken sich all diese Belastungsfaktoren auf Ihre Leistungsfähigkeit und Psychohygiene aus?

 

Damit das „Problem“ nicht den Besitzer wechselt, wechseln Sie lieber zur BEM_Supervision!

 

In der BEM_Supervision handeln wir immer multidimensional. Auf der fachlichen Ebene führen wir Sie zu neuen Lösungsansätzen in scheinbar ausweglosen Fallkonstruktionen und auf der persönlichen Ebene stärken wir Ihre Resilienzfähigkeit.

Schon gewusst:
In der Sozialen Arbeit und auch in der Psychotherapie gehört die regelmäßige Supervision als verbindliches Element zur Qualitätssicherung, wie auch das Coaching im Management- und Führungskräftebereich.

Möchten Sie mit Leichtigkeit neue Lösungsansätze im BEM etablieren? Nutzen Sie unsere Expertise in der BEM_Supervision. Wir sind für Sie da.