Seminar- und Workshop-Termine

Hier finden Sie unsere aktuellen Seminar- und Tagesworkshop-Termine thematisch aufgelistet. All unsere Präsenzveranstaltungen finden in der Metropolregion Rhein-Neckar statt. Haben Sie besondere Termin- oder Veranstaltungsort-Wünsche, kein Problem. Lassen Sie uns über Ihre Präferenzen sprechen.

Aufgrund der Corona-Pandemie mussten wir leider viele Präsenzseminare und Tagesworkshops absagen. Aktuell können Sie sämtliche Tagesworkshops auch als digitale Präsenzveranstaltung via Zoom buchen. Seien Sie gespannt auf Abwechslung im Setting und der Methodenwahl auch im digitalen Rahmen. Allerdings teilen wir die Inhalte der jeweiligen Tagesworkshops dann auf zwei halbe Seminartage, da die Aufmerksamkeit in der digitalen Welt erfahrungsgemäß schneller nachlässt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir arbeiten mit Hochdruck an der Umstellung. Kontaktieren Sie uns gerne.

Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Online

Januar 2022

Prozessmanager für die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung (IHK-Zertifikat)

31. Januar 2022 um 8:30 - 23. Mai 2022 um 17:00
€1.100

Ihr Nutzen  Mit diesem Zertifikatslehrgang möchten Wir Sie fit machen für die Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen psychischer Belastungen in Ihrem betrieblichen Kontext. Dabei erschließen Sie sich neben den gesetzlichen Rahmenbedingungen auch die Fähigkeit aus der Vielfalt einsetzbarer Methoden diejenigen auszuwählen, die zu Ihrem betrieblichen Kontext passen und den größtmöglichen individuellen Nutzen auch in pandemischen Zeiten und Homeoffice bieten. Sie werden sensibilisiert sein für die Einbindung der wesentlichen Stakeholder (z.B. Betriebs- oder Personalrat) und können mögliche Konsequenzen einer nicht oder unzureichend durchgeführten…

Erfahren Sie mehr »

April 2022

OS 9 – Der sichere Umgang mit psychischen Erkrankungen und schwerwiegenden Diagnosen im BEM

6. April 2022 um 8:30 - 7. April 2022 um 12:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:30 Uhr am 7. Dezember 2022

€395

Psychische Erkrankungen erkennen und verstehen lernen Zunehmend erreichen uns auch im BEM psychische Störungsbilder und schwerwiegende oder das Leben stark verkürzende Diagnosen. Unsicherheit und ein fehlendes Grundverständnis führen schnell zu Sprach- oder Hilflosigkeit der Helfer. Wir erklären Ihnen mit einfachen Worten die wesentlichen Störungsbilder psychischer Erkrankungen und zeigen Ihnen, wie die Ansprache Betroffener hilfreich erfolgen kann. Darüber hinaus gehen wir auch auf den Umgang mit schwerwiegenden Diagnosen wie beispielsweise Krebs ein. Lernen Sie, in diesen Situationen mit der notwendigen Empathie…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2022

OS 5 – Vom Profiling über eine zielführende Maßnahmeplanung zum Erfolg im BEM

18. Mai 2022 um 8:30 - 19. Mai 2022 um 12:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:30 Uhr am 9. November 2022

€395

Die Basis des BEM ist das persönliche Gespräch und die damit verbundene Ermittlung des positiven Leistungsbildes des Mitarbeiters. Oft fragen Praktiker sich, wie dies gelingen kann wenn Diagnosen grundsätzlich nicht ins BEM gehören. Wir stellen Ihnen die wesentlichen Profilingstools (IMBA, Melba und den Work Ability Index) vor, zeigen Ihnen jedoch auch, wie Sie mit "Bordmitteln" ein wirkungsvolles Profiling-Tool selbst erstellen können. Der Abgleich vom Leistungsprofil des Beschäftigten mit den Anforderungsprofilen im Unternehmen zeigt uns den möglichen Handlungsbedarf. Daraus abgeleitet entwickeln…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2022

OS 6 – Wie Sie wichtige Netzwerkpartner im BEM erschließen und externe Maßnahmen initiieren

22. Juni 2022 um 8:30 - 23. Juni 2022 um 12:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:30 Uhr am 16. November 2022

€395

Die aktive Netzwerkarbeit gehört zweifelsohne zu den wichtigsten Bausteinen in einem erfolgreichen BEM-Prozess. Gerade hier stoßen viele interne BEM-Fallmanager an ihre Grenzen. Wir zeigen Ihnen wer als interner oder externer Partner sinnvollerweise in den BEM-Prozess eingebunden werden kann. Darüber hinaus erschließen wir Ihnen insbesondere bei den externen Partnern auch die große Fülle an medizinischen-, technischen- und auch finanziellen Hilfen zur nachhaltigen Reintegration leistungsgewandelter Mitarbeiter*innen. Ihr Dozent, Frank Daalmann, arbeitete selbst sowohl bei der Bundesagentur für Arbeit als auch in einem…

Erfahren Sie mehr »

Juli 2022

OS 1 – Kompaktseminar – Einführung in das Betriebliche Eingliederungsmanagement

6. Juli 2022 um 8:30 - 7. Juli 2022 um 12:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:30 Uhr am 5. Oktober 2022

€395

Von der rechtlichen Verpflichtung zu einem wirkungsvollen HR-Instrument In diesem Workshop erschließen wir Ihnen die Chancen, Möglichkeiten und den betrieblichen Mehrwert eines wirkungsvoll eingeführten Betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) in kurzweiligen Präsentationen, anhand vieler praktischer Beispiele und natürlich lebhafter Diskussionen. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen die häufigsten Fehler und daraus möglichweise resultierende rechtliche Konsequenzen entsprechend auf. Zudem vermitteln wir Ihnen, wie Sie ein BEM betrieblich neu einführen oder ein bestehendes BEM zeitgemäß und wirkungsvoll neu aufsetzen. Natürlich erhalten Sie in diesem Seminar…

Erfahren Sie mehr »

OS 8 – Die BEM Betriebsvereinbarung (BV-BEM) auf den Punkt gebracht

27. Juli 2022 um 8:30 - 28. Juli 2022 um 12:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:30 Uhr am 30. November 2022

€395

In diesem Workshop erfahren Sie, wann die Erstellung einer BEM-BV Sinn macht und wie Sie ehrlich-konstruktive Formulierungen für alle Beteiligten entwicklen können. Natürlich gehen wir auch auf eher arbeitgeber- oder arbeitnehmerfreundliche Aspekte in den Formulierungen ein. Wir vom BEM_Expertenservice sehen im BEM die einmalige Chance einer echten Zusammenarbeit von Arbeitgeber und Interessensvertretung zum Wohle einer gesunden Belegschaft und damit einer zukunftsorientierten Unternehmensführung. In diesem Sinne lernen Sie neben den "Fallstricken" natürlich auch, wie Sie diese vermeiden können und was Sie…

Erfahren Sie mehr »

August 2022

OS 3 – Öffentlichkeitsarbeit und Marketing im BEM – NEU

16. August 2022 um 8:30 - 17. August 2022 um 12:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:30 Uhr am 19. Oktober 2022

€395

Vom "Ladenhüter" zum "TopSeller" der betriebsinternen Beratungsangebote Gerade wenn Sie das BEM neu in Ihrem Betrieb einführen möchten, jedoch auch bei fehlender Akzeptanz in der Belegschaft braucht es ein aktives Marketing und Öffentlichkeitsarbeit, damit alle Beteiligten an einem Strang ziehen, für mehr Mitarbeiter*innengesundheit in nachhaltig gesunden Unternehmen. In diesem Workshop erschließen wir uns die wirkungsvollsten Marketingtools von der Info-Broschüre und Flyer über BEM-Plakate für den Aushang bis hin zu Vorträgen oder Aktionstagen zur Mobilisierung Ihrer Mitarbeiter*innen für ein gemeinsames betriebliches…

Erfahren Sie mehr »

OS 2 – Arbeitsrechtliche Fragen im BEM und die neue Datenschutzgrundverordnung

31. August 2022 um 8:30 - 1. September 2022 um 12:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:30 Uhr am 12. Oktober 2022

€395

Aktuelle Rechtsprechung praxisnah und leicht vermittelt In diesem Workshop lernen Sie die Rechtsgrundlage des BEM, § 167 Abs. 2 SGB IX in all seinen Facetten und angrenzenden Rechtsnormen handlungssicher kennen. Darüber hinaus erschließen wir uns die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und ihre Auswirkungen auf den BEM Prozess. Abschließend informieren wir Sie über neue Urteile zur BEM Rechtsprechung. Recht darf Spaß machen! – BEM-Recht einfach und praxisnah erklärt. Ihre Investition: 395 Euro als Einzelteilnehmer regulär 365 Euro Early Bird-Tarif (Anmeldung bis 8…

Erfahren Sie mehr »

September 2022

OS 10 – Einführung in die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen – NEU

28. September 2022 um 8:30 - 29. September 2022 um 12:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:30 Uhr am 14. Dezember 2022

€395

Die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen ist bereits seit 2013 im Arbeitsschutzgesetz verbindlich für alle Arbeitgeber verankert. Dennoch trifft sie in der betrieblichen Praxis oft auf Unwissenheit oder Unsicherheit. Unwissenheit schützt jedoch nicht vor Schadenersatz- oder Schmerzensgeldansprüchen und Unsicherheit gefährdet die Gesundheit der Mitarbeiter*innen und führt schnell zu steigenden Folgekosten, denn schon heute liegen psychische Erkrankungen fast ganz von bei den Arbeitsunfähigkeitstagen mit weiter steigender Tendenz. In diesem Workshop erfahren Sie, wie die Gefährdungsbeurteilung psychischer Erkrankungen (GBpsych) wichtige Beiträge zu einem ganzheitlichen…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2022

OS 1 – Kompaktseminar – Einführung in das Betriebliche Eingliederungsmanagement

5. Oktober 2022 um 8:30 - 6. Oktober 2022 um 12:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:30 Uhr am 5. Oktober 2022

€395

Von der rechtlichen Verpflichtung zu einem wirkungsvollen HR-Instrument In diesem Workshop erschließen wir Ihnen die Chancen, Möglichkeiten und den betrieblichen Mehrwert eines wirkungsvoll eingeführten Betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) in kurzweiligen Präsentationen, anhand vieler praktischer Beispiele und natürlich lebhafter Diskussionen. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen die häufigsten Fehler und daraus möglichweise resultierende rechtliche Konsequenzen entsprechend auf. Zudem vermitteln wir Ihnen, wie Sie ein BEM betrieblich neu einführen oder ein bestehendes BEM zeitgemäß und wirkungsvoll neu aufsetzen. Natürlich erhalten Sie in diesem Seminar…

Erfahren Sie mehr »

OS 2 – Arbeitsrechtliche Fragen im BEM und die neue Datenschutzgrundverordnung

12. Oktober 2022 um 8:30 - 13. Oktober 2022 um 12:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:30 Uhr am 12. Oktober 2022

€395

Aktuelle Rechtsprechung praxisnah und leicht vermittelt In diesem Workshop lernen Sie die Rechtsgrundlage des BEM, § 167 Abs. 2 SGB IX in all seinen Facetten und angrenzenden Rechtsnormen handlungssicher kennen. Darüber hinaus erschließen wir uns die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und ihre Auswirkungen auf den BEM Prozess. Abschließend informieren wir Sie über neue Urteile zur BEM Rechtsprechung. Recht darf Spaß machen! – BEM-Recht einfach und praxisnah erklärt. Ihre Investition: 395 Euro als Einzelteilnehmer regulär 365 Euro Early Bird-Tarif (Anmeldung bis 8…

Erfahren Sie mehr »

OS 3 – Öffentlichkeitsarbeit und Marketing im BEM – NEU

19. Oktober 2022 um 8:30 - 20. Oktober 2022 um 12:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:30 Uhr am 19. Oktober 2022

€395

Vom "Ladenhüter" zum "TopSeller" der betriebsinternen Beratungsangebote Gerade wenn Sie das BEM neu in Ihrem Betrieb einführen möchten, jedoch auch bei fehlender Akzeptanz in der Belegschaft braucht es ein aktives Marketing und Öffentlichkeitsarbeit, damit alle Beteiligten an einem Strang ziehen, für mehr Mitarbeiter*innengesundheit in nachhaltig gesunden Unternehmen. In diesem Workshop erschließen wir uns die wirkungsvollsten Marketingtools von der Info-Broschüre und Flyer über BEM-Plakate für den Aushang bis hin zu Vorträgen oder Aktionstagen zur Mobilisierung Ihrer Mitarbeiter*innen für ein gemeinsames betriebliches…

Erfahren Sie mehr »

November 2022

OS 5 – Vom Profiling über eine zielführende Maßnahmeplanung zum Erfolg im BEM

9. November 2022 um 8:30 - 10. November 2022 um 12:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:30 Uhr am 9. November 2022

€395

Die Basis des BEM ist das persönliche Gespräch und die damit verbundene Ermittlung des positiven Leistungsbildes des Mitarbeiters. Oft fragen Praktiker sich, wie dies gelingen kann wenn Diagnosen grundsätzlich nicht ins BEM gehören. Wir stellen Ihnen die wesentlichen Profilingstools (IMBA, Melba und den Work Ability Index) vor, zeigen Ihnen jedoch auch, wie Sie mit "Bordmitteln" ein wirkungsvolles Profiling-Tool selbst erstellen können. Der Abgleich vom Leistungsprofil des Beschäftigten mit den Anforderungsprofilen im Unternehmen zeigt uns den möglichen Handlungsbedarf. Daraus abgeleitet entwickeln…

Erfahren Sie mehr »

OS 6 – Wie Sie wichtige Netzwerkpartner im BEM erschließen und externe Maßnahmen initiieren

16. November 2022 um 8:30 - 17. November 2022 um 12:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:30 Uhr am 16. November 2022

€395

Die aktive Netzwerkarbeit gehört zweifelsohne zu den wichtigsten Bausteinen in einem erfolgreichen BEM-Prozess. Gerade hier stoßen viele interne BEM-Fallmanager an ihre Grenzen. Wir zeigen Ihnen wer als interner oder externer Partner sinnvollerweise in den BEM-Prozess eingebunden werden kann. Darüber hinaus erschließen wir Ihnen insbesondere bei den externen Partnern auch die große Fülle an medizinischen-, technischen- und auch finanziellen Hilfen zur nachhaltigen Reintegration leistungsgewandelter Mitarbeiter*innen. Ihr Dozent, Frank Daalmann, arbeitete selbst sowohl bei der Bundesagentur für Arbeit als auch in einem…

Erfahren Sie mehr »

OS 8 – Die BEM Betriebsvereinbarung (BV-BEM) auf den Punkt gebracht

30. November 2022 um 8:30 - 1. Dezember 2022 um 12:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:30 Uhr am 30. November 2022

€395

In diesem Workshop erfahren Sie, wann die Erstellung einer BEM-BV Sinn macht und wie Sie ehrlich-konstruktive Formulierungen für alle Beteiligten entwicklen können. Natürlich gehen wir auch auf eher arbeitgeber- oder arbeitnehmerfreundliche Aspekte in den Formulierungen ein. Wir vom BEM_Expertenservice sehen im BEM die einmalige Chance einer echten Zusammenarbeit von Arbeitgeber und Interessensvertretung zum Wohle einer gesunden Belegschaft und damit einer zukunftsorientierten Unternehmensführung. In diesem Sinne lernen Sie neben den "Fallstricken" natürlich auch, wie Sie diese vermeiden können und was Sie…

Erfahren Sie mehr »

Dezember 2022

OS 9 – Der sichere Umgang mit psychischen Erkrankungen und schwerwiegenden Diagnosen im BEM

7. Dezember 2022 um 8:30 - 8. Dezember 2022 um 12:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:30 Uhr am 7. Dezember 2022

€395

Psychische Erkrankungen erkennen und verstehen lernen Zunehmend erreichen uns auch im BEM psychische Störungsbilder und schwerwiegende oder das Leben stark verkürzende Diagnosen. Unsicherheit und ein fehlendes Grundverständnis führen schnell zu Sprach- oder Hilflosigkeit der Helfer. Wir erklären Ihnen mit einfachen Worten die wesentlichen Störungsbilder psychischer Erkrankungen und zeigen Ihnen, wie die Ansprache Betroffener hilfreich erfolgen kann. Darüber hinaus gehen wir auch auf den Umgang mit schwerwiegenden Diagnosen wie beispielsweise Krebs ein. Lernen Sie, in diesen Situationen mit der notwendigen Empathie…

Erfahren Sie mehr »

OS 10 – Einführung in die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen – NEU

14. Dezember 2022 um 8:30 - 15. Dezember 2022 um 12:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:30 Uhr am 14. Dezember 2022

€395

Die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen ist bereits seit 2013 im Arbeitsschutzgesetz verbindlich für alle Arbeitgeber verankert. Dennoch trifft sie in der betrieblichen Praxis oft auf Unwissenheit oder Unsicherheit. Unwissenheit schützt jedoch nicht vor Schadenersatz- oder Schmerzensgeldansprüchen und Unsicherheit gefährdet die Gesundheit der Mitarbeiter*innen und führt schnell zu steigenden Folgekosten, denn schon heute liegen psychische Erkrankungen fast ganz von bei den Arbeitsunfähigkeitstagen mit weiter steigender Tendenz. In diesem Workshop erfahren Sie, wie die Gefährdungsbeurteilung psychischer Erkrankungen (GBpsych) wichtige Beiträge zu einem ganzheitlichen…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren